A46: Motorroller-Unfall zwischen Iserlohn-Letmathe und Hagen-Elsey – Motorradfahrer schwer verletzt – Autobahn kurzfristig gesperrt

POL-DO: Verkehrsunfall auf der A 46 bei Iserlohn – Motorradfahrer schwer verletzt

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0848

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag (25.7.) gegen 17.15 Uhr auf der A 46 bei Iserlohn ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr der 57-JĂ€hrige aus Schwerte an der Anschlussstelle Iserlohn-Oestrich auf die Autobahn in Richtung Hagen auf. Als er kurz darauf vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln wollte, ĂŒbersah er aus bislang ungeklĂ€rter Ursache offenbar den dort fahrenden Opel einer 66-JĂ€hrigen aus Hagen. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, woraufhin der 57-JĂ€hrige stĂŒrzte.

Bei dem Unfall verletzte sich der Motorradfahrer schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

WĂ€hrend der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste die betroffene Richtungsfahrbahn gesperrt werden. Der linke Fahrstreifen konnte gegen 18.25 Uhr wieder freigegeben werden. Gegen 19 Uhr war die Unfallaufnahme beendet und die Fahrbahn wieder komplett frei.

Den entstandenen Sachschaden schÀtzt die Polizei auf rund 5.500 Euro.

Original-Content von: Polizei Dortmund, ĂŒbermittelt durch news aktuell: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4333075

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
FeldbrĂ€nde in Iserlohn und Fröndenberg – FeuerwehreinsĂ€tze bei Gluthitze

Feuerwehr-Großeinsatz: Feld- und FlĂ€chenbrand in Iserlohn - Traktoren unterstĂŒtzen die Feuerwehr Feuerwehreinsatz am Donnerstagnachmittag - WaldstĂŒck und Felder in Iserlohn-DrĂŒpplingsen...

Schließen