Hagen, 06.12.2021 – (fb) Am Montagmorgen wurde von Zeugen eine leblose männliche Person in der Ennepe zwischen Hammerstraße und Kurt-Schumacher-Ring gesichtet. Die Wasserretter der Feuerwehr Hagen bergen den Körper aus der Strömung. Zu den näheren Umständen können noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Schwerer Unfall in der Aske – 2 PKW kollidieren frontal + 1 Auffahrunfall – acht Verletzte

Unter Drogen Unfall gebaut: Mehrere Schwerverletzte bei Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr - zwei PKW kollidieren frontal miteinander - in der Folge...

Schließen