Foto: Feuerwehr Werl

FW Kreis Soest: +++ Folgemeldung 3 +++ Großbrand in Werl

Werl (ots)

+++ Folgemeldung 3 – 07.02.2023 – 13:49 +++

Foto: Feuerwehr Werl

Die Feuerwehr Werl befindet sich aktuell noch im Einsatz im Industriegebiet Am Maifeld. In der Nacht und im Laufe des Morgens kam es immer wieder zu Brandstellen im Dachbereich. Die Feuerwehr Werl befindet sich aktuell mit zwei Löschzügen vor Ort und löschen das Feuer im Dachbereich gezielt ab. Die Nachlöscharbeiten werden noch einige Stunden andauern. Die voraussichtliche Rest-Einsatzdauer ist noch nicht abzuschätzen. Parallel laufen Gespräche mit Fachbehörden und Unternehmen, um den Umfang der Gefahrgut-Bergung zu klären.

FW Kreis Soest: +++ Folgemeldung 2 +++ Großbrand in Werl

Werl (ots)

+++ Folgemeldung 2 – 07.02.2023 – 00:57 +++

Foto: Feuerwehr Werl

Das Brandereignis ist zur Zeit unter Kontrolle. Die Rauchentwicklung ist noch geringfügig vorhanden. Es besteht weiterhin keine Gefahr durch die Rauchgase für Mensch und Umwelt. Die Einsatzkräfte werden nach und nach aus dem Einsatz entlassen. . Weitere Messungen haben keine kritischen Werte ergeben, sodass ein Aufenthalt im freien keine Gefahr darstellt. Spezialunternehmen kümmern sich um das kontaminierte Löschwasser. Einsatzkräfte stellen heute Nacht eine Brandsicherheitswache um eventuell neu auftretende Brandstellen abzulöschen. Im Laufe des morgigen Tages wird die Einsatzstelle neu bewertet und neue Maßnahmen getroffen.Weitere Presseanfragen können über die Feuerwehr Werl gestellt werden

FW Kreis Soest: +++ Folgemeldung 1 +++ Großbrand in Werl

Werl (ots)

+++ Folgemeldung 1 – 06.02.2023 – 20:28 +++

Foto: Feuerwehr Werl

Aktuell befinden sich ca. 350 Einsatzkräfte in einem Werler Industriebetrieb. Dort ist es zu einem Großbrand in einer Galvanik gekommen. Aktuell befindet sich ein Teil der Produktion in Vollbrand. Ein weiterer Teil kann zum aktuellen Zeitpunkt gehalten werden. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine Verletzten. In der Produktionshalle befinden sich diverse Öle, Kunststoffe und Chemikalien. Aktuell kann das Gebäude nicht durch die Einsatzkräfte zur Erkundung betreten werden. Durch die starke Rauchentwicklung wurde die Bevölkerung über die NINA-Warnapp und die lokalen Medien gewarnt. Es wird weiterhin empfohlen die Fenster und Türen im Bereich Werl und im benachbarten Kreis Unna geschlossen zu halten. Eine gesundheitlich gefährliche Schadstoffbelastung konnte im Brandrauch nicht festgestellt werden. Messungen sind durchgeführt worden und werden fortlaufend auch weiter durchgeführt. Aktuell befinden sich Einsatzkräfte aus dem Kreis Soest, Kreis Unna, Kreis Paderborn, Polizei, Rettungsdienst sowie sämtlicher Behörden, LANUV und die Bezirksregierung Arnsberg im Einsatz. Die Einsatzdauer kann noch nicht abgeschätzt werden.

FW Kreis Soest: +++ Erstmeldung+++ Großbrand in Werl

Werl (ots)

Foto: Feuerwehr Werl

Die Feuerwehr Werl und weitere Einheiten befinden sich aktuell in einem Großeinsatz Am Maifeld in Werl. Bitte meiden Sie das Gebiet weiträumig und beachten Sie die Warnmeldungen über NINA. Weitere Informationen folgen!

Text: Feuerwehren des Kreises Soest/Presseteam

Folgemeldung 3: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/129590/5435399

Folgemeldung 2: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/129590/5434685

Folgemeldung 1: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/129590/5434685

Erstmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/129590/5434668

Von Redaktion

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
+++UPDATE +++ Großbrand in Werl – Galvanik-Firma in Vollbrand – NINA-WarnApp im weiten Umkreis ausgelöst

FW Kreis Soest: +++ Folgemeldung 3 +++ Großbrand in Werl Werl (ots) +++ Folgemeldung 3 - 07.02.2023 – 13:49 +++ Die...

Schließen