Ennepe-Ruhr-Kreis – Die Feuerwehr Ennepetal wurde am Sonntagnachmittag (01.03.2020) um 14:18 Uhr zu einem Einsatz Kind im Wasser alarmiert. Ein etwa 5 Jahre alter Junge war aus bislang unbekannten Gründen hinter dem Ennepetaler Edeka Markt in die Heilenbecke gestürzt. Beim Versuch das Kind zu retten, verletzte sich der Vater am Bein, das Kind wurde von der Strömung mitgerissen und gelang im weiteren Verlauf in die Ennepe.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Schwerer Verkehrsunfall auf der Ruhrtalstraße mit sechs Verletzten – Feuerwehreinsatz

Schwerer Verkehrsunfall auf der Ruhrtalstraße mit sechs Verletzten - Feuerwehreinsatz POL-UN: Schwerte - 6 Verletzte bei Verkehrsunfall Schwerte (ots) -...

Schließen