Schwerte – Autofahrer kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Schwerte (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am späten Mittwochabend (28.12.2022) in Schwerte ist ein 71-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen.

Der Dortmunder befuhr gegen 23.05 Uhr mit seinem Fahrzeug den Holzener Weg in Richtung Zentrum. Aus bislang noch ungeklärter Ursache geriet er mit dem Pkw von der Fahrbahn ab und kollidierte ungebremst mit einem Brückenpfeiler.

Schwer verletzt wurde er aus dem Wagen geborgen und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Dort verstarb er wenig später.

Die polizeilichen Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Text: Kreispolizeibehörde Unna/Pressestelle – https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65856/5404389

Kamera: Frank Brockbals

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Industriebrand in der Nacht zum zweiten Weihnachtstag in Gevelsberg – ehem. Lagerhalle in Vollbrand

Großbrand in Gevelsberg in der Nacht zum zweiten Weihnachtstag - Industriebrache: ehemalige Lagerhalle für Lacke und Öle in Vollbrand -...

Schließen